• Trächa im Sommer

Über Randa

Ruhe, Erholung und Abwechslung für jung und alt

Randa ist eine Ferienoase – nur 9 km entfernt von Zermatt und ist bequem mit dem Auto oder der Bahn erreichbar. Ein sympathisches Walliser Dorf.  Inmitten saftig grüner Wiesen, umgeben von duftenden Lärchenwäldern.  Ideal für den Sommer- und den Winteraufenthalt.

Im Sommer können Sie folgendes geniessen:

Wanderwege, blühende Bergwiesen, Hochtouren und Bergsteigen.

Wandern Sie durch urchige Lärchenwälder und besuchen Sie eine Berghütte mit atemberaubender Aussicht auf die umliegenden Viertausender.  Im Wandergebiet um Randa kommen sowohl ambitionierte Wanderer als auch gemütlichere Spaziergänger auf ihre Kosten.  Wandervorschläge in Randa und Umgebung.

Im Winter können Sie folgendes geniessen:

Kinder-Skilift, Natureisbahn, Langlaufloipen und Schlittenbahn für den Winteraufenthalt.

Ein Schlepplift für Anfänger und Kinder (ca. 120m) befindet sich im Ortsteil “Wildi” beim Matterhorn Golf Hotel  im Süden des Dorfes. Die rund 120 Meter lange, bestens präparierte Piste ist bei Kindern und Ski-Anfängern sehr beliebt. Die Natureisbahn mitten im Dorf wird je nach Witterung den ganzen Winter hindurch  gepflegt und steht jedermann kostenlos zur Verfügung. 15 km Langlaufloipen für Klassiker und Skater zwischen Täsch und Randa erfreuen sich grosser Beliebtheit. Jeder  Gast, dem es nach  Langlauf gelüstet, kann innert kürzester Zeit auf der Loipe stehen. Rund um das Matterhorn Terminal erhält er alles, was er zum Langlaufen braucht. Plan und Info-Flyer der Langlaufloipe Matterhorn herunterladen.

Matterhorn Ski Paradise

Randa ist nur 15 Minuten vom weltbekannten Matterhorn Ski Paradise entfernt. Informieren Sie sich über das attraktive Schneevergnügen in der Destination Zermatt Matterhorn. Im Winter bietet das schneesichere Skigebiet 360km Pisten in abwechslungsreichen Skiregionen. Snowboarder üben sich im Freestyle-Funpark „Gravity Park“, in dem auch Olympiaanwärter trainieren. Vom Matterhorn glacier paradise / Theodulpass ist ein Übergang ins italienische Skigebiet Breuil-Cervinia möglich. Wer Abwechslung sucht, kann sich im Gleitschirmfliegen oder Heliskiing ausserhalb der präparierten Pisten in Begleitung erfahrener Bergführer versuchen.